Geistliche Kostbarkeiten aus dem Mehrheitstext

Wir besitzen heute ca. 5760 Handschriften des Neuen Testaments. 90% davon bildet eine erstaunliche Einheit mit überwältigender Übereinstimmung im Wortlaut. Es handelt sich hier um den so genannten «Mehrheitstext». Es gibt ganz starke Argumente dafür, dass dieser Text den Urtext des NT wiedergibt!

Dennoch wird für moderne Übersetzungen heute zumeist ein von ägyptischen Handschriften geprägter Minderheitstext vorgezogen. Doch dieser «Minderheitstext» ist ein geistlicher Verlust.

Wir spüren zusammen Schätzen im NT nach, die man nur im Mehrheitstext finden kann! 

Aktuelle Termine