Einführung in das 1. Buch der Chronika

Die beiden Bücher der Chronika bildeten ursprünglich ein einziges Buch. Die Bücher
der Könige und der Chronik erzählen grosse Abschnitte der Geschichte des
Königreiches Juda parallel. Sie ergänzen einander genauso wie sich die vier Evangelien
im NT ergänzen und vervollständigen. Die Bücher der Könige betonen
mehr die Verantwortung des Menschen, während die Bücher der Chronika mehr
die Gnade Gottes hervorheben. Ferner stehen das Zeugnis des Tempels und des
Königshauses Davids besonders im Mittelpunkt. Die Geschlechtsregister in den
Kapiteln 1-9 sind eine Schatztruhe, um verborgene geistliche Schätze zu entdecken.

Dokument: 

Aktuelle Termine