Bibelstudientag in Herznach (nur als LIVESTREAM): Morgen: War Augustinus wirklich der erste "Calvinist"? // Nachmittag: Hebräerbrief: Der wunderbare Glaubensweg (ab 10,32 - 12,3)

Samstag, 23. Mai 2020 10:00 - 17:00
Sprachen: 
Stichworte: 

Nur als Livestrem:

Samstag, den 23. Mai 2020

10:00 – 11:00 Uhr und 11:15 – 12:15 Uhr

Streiflichter aus der Kirchengeschichte:

War Augustinus wirklich der erste „Calvinist“?

Dr. med. Ken Wilson ist ein US-amerikanischer Chirurg, spezialisiert auf Hände und Unterarme. 2013 legte er an der Universität Oxford (England) eine zweite Doktorarbeit vor. Diese Arbeit ist ein Schock für viele Gläubige! Ken Wilson belegte darin, dass Calvin seine Prädestinationslehre nicht selber aufgebaut, sondern sie einfach von Augustinus übernommen hatte. Ab dem Jahr 412 änderte Augustinus seine Ansichten über Prädestination grundlegend, indem er philosophische Gedanken, die schon in früheren Zeiten von den Gnostikern, Manichäern, Neoplatonikern und Stoikern gelehrt worden waren, übernahm. Damit brach er mit den Lehrüberzeugungen aller Bibellehrer vor ihm.

Wir begeben uns mit der Bibel in der Hand auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Kirchengeschichte!

14:00 – 15:30 Uhr und 16:00 – 17:00 Uhr

Der Brief an die Hebräer (Teil IX: Kapitel 10,32ff)

Eine gründliche Vers-für-Vers-Studie aus jüdisch-messianischer Perspektive

Im dritten Teil des Hebräerbriefes (ab 10,19) geht es um den erhaben Weg des messianischen Glaubens. Auch wenn dieser wunderbare Weg mit grossen Mühen und Schmerzen verbunden sein kann (10,32ff), so ist es dennoch ein Weg, auf dem man sich auf keinen Fall aufhalten lassen darf. Die Glaubenshelden des AT haben es vorgezeigt, und so sind sie eine gewaltige Ermutigung für uns, den Weg bis zum Ende zu gehen (Heb 11). Das grösste Vorbild ist aber der Herr Jesus selbst, der „Anfänger- und Vollender des Glaubens“ (12,2-3)!

Es lädt ein: 

Fam. Roger Liebi Veilchenweg 7 CH-5018 Erlinsbach Tel. 062/844 09 44, info [at] rogerliebi.ch

Infos

Auf youtube  wird es einen Livestream geben (Beginn jeweils einige Minuten später, nach der Einführung)

CDs / MP3 können bestellt werden bei: Edition Nehemia, Sanddornweg 1, 3613 Steffisburg, Tel. 033/437 63 43, www.edition-nehemia.ch

Aktuelle Termine