PowerPoint-Präsentation

DE-40822 Mettmann: Weshalb ist das Westjordanland für Israel so wichtig?

Sonntag, 12. März 2017
19:30 - 21:30
Ort: 

PowerPoint-Präsentation:

Weshalb ist das Westjordanland für Israel so wichtig?

50 Jahre nach der Eroberung des Westjordanlandes, Ost-Jerusalems und des Tempelberges (1967 – 2017): Die Karten der Weltpolitik werden neu gemischt — Donald Trump`s Nahost-Politik. Die Weltgemeinschaft ist der Meinung, dass Israel sich vollständig aus diesem Gebiet zurückziehen soll. Hat Israel ein Recht auf das Westjordanland?  Es gibt überraschende und verblüffende Antworten, die man in den gängigen Medien nicht hört.

Veranstaltungsort: 

Christliche Versammlung
Am Königshof 35
40822 Mettmann
Tel.: 02104/74220

CH-1400 Yverdon-les-Bains: 4 Présentations Multimédia

Freitag, 13. Januar 2017 20:00 - Samstag, 14. Januar 2017 22:00
Land: 

Vendredi 13 janvier 2017

20h00

L’être humain – un singe qui parle ? La linguistique face à la théorie de l’évolution.

D’où viennent les 7000 langues du monde ? Les plus anciennes langues – sont-elles plus simples que les langues modernes ? Les langues des indigènes – sont-elles primitives ? L’histoire des langues répertoriées indique-t-elle une évolution au cours des millénaires ?

Samedi 14 janvier 2017

10h30

Veranstaltungsort: 

Lieu:
à l'eglise L'Escale à Yverdon les Bains

Rue des Pres du Lac 30

1400 Yverdon les Bains

DE-78549 Spaichingen: Woher kommen die Religionen?

Sonntag, 7. Mai 2017
19:00 - 21:00

PowerPoint-Präsentation

Woher kommen die Religionen?

Religion ist ein weltweites Phänomen. Es gibt kein Volk ohne Religion. Wir fragen uns: Warum sind Menschen religiös? Woher kommen die Religionen der Welt? Gab es eine Evolution der Religionen? Was war zuerst, der Glaube an viele Götter oder der Glaube an einen einzigen Gott?

Veranstaltungsort: 

Freie Evangeliums-Versammlung

Rudolf-Diesel-Straße 2, 78549 Spaichingen, Deutschland

DE-Hilden (b. Düsseldorf): Achtung neue Zeiten beachten! 15:30 Uhr: Völker, Gene, Hautfarben - woher? / 19:00 Uhr: Der See Genezareth und die Glaubwürdigkeit der Evangelien

Sonntag, 17. März 2013
15:30 - 21:00

PowerPoint-Präsentation:

19:00 Uhr Fische, Fischerei und Schiffahrt: Der See Genezareth und die Glaubwürdigkeit der Evangelien

Die vier Evangelienberichte sind voll detaillierter Berichte über das Leben der Fischer am See Genezareth. Eine wissenschaftliche Untersuchung dieser Ausführungen führt zu erstaunlichen Ergebnissen im Zusammenhang mit der Glaubwürdigkeit der Evangelien. Bibelkritische Theorien werden dadurch wie Seifenblasen zerschlagen. Die Welt der Evangelien wird dem Bibelleser ganz neu erschlossen.

15:30 Uhr

Veranstaltungsort: 

Christliche Versammlung
Düsseldorfer Str. 77
DE-40721 Hilden

Völker, Gene, Hautfarben - Woher?

Sonntag, 13. Mai 2012
19:30 - 21:30

PowerPoint-Präsentation:
Völker, Gene, Hautfarben - woher?

Gibt es ein Heilmittel gegen Rassismus?

  • Weshalb gibt es verschiedene Hautfarben, schwarz, weiss, rot gelb?
  • Wie entstanden verschiedene "Menschenrassen"?
  • Wie eng verwandt sind eigentlich die verschiedenen Völker der Welt?
  • Geht die Menschheit auf ein einziges Elternpaar zurück?
  • Inwiefern bestätigt die moderne Genforschung die Aussagen der Bibel?
Veranstaltungsort: 

Aula des Schulhauses Tröff
CH-8226 Schleitheim

F-La Rochelle: 4 conférences

Freitag, 29. November 2013 19:00 - Sonntag, 1. Dezember 2013 19:00
Land: 

Vendredi, 29 nov., 20h30:

Si Dieu existe, pourquoi se cache-t-il?

Samedi, 30 nov., 10h30:

Le livre de l´Ecclésiaste

Samedi, 30 nov., 17h00:
La naissance du Christ. Mythe ou réalité?

Dimanche, 1 déc., 15h00:
20 siècle de Christianisme. Quel bilan pour l’Europe?

contact:
Philippe Calame 05 46 34 28 30 echo17@wanadoo.fr

Veranstaltungsort: 

Assemblée Chrétienne
15 rue des Fourneaux, La Rochelle Tasdon

Seiten

Aktuelle Termine